FANDOM


Gérald Blanc war ein Informant der Bruderschaft der Assassinen.

LebenBearbeiten

Gérald Blanc wurde 1745 in Akadien geboren und wanderte 1755 nach New Orleans aus, wo er beinahe unmittelbar für Philippe Olivier de Grandpré zu arbeiten begann. Er wurde ein enger Freund von Aveline und im Jahr 1759 rekrutierte Agaté ihn als Spion und Informant für die Bruderschaft. Im Laufe der Jahre wurde Gérald mit immer größeren Aufgaben betraut, bis er schließlich Philippes Buchhalter wurde. Er diente dem Anliegen der Assassinen, indem er ein Netzwerk an Informationen aufbaute und leitete, Geheiminformationen für die Bruderschaft sammelte und Agatés Anweisungen an Aveline weitergab.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  • Assassin's Creed Enzykolpädie 2.0
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.