Assassin's Creed Wiki

Unser deutsche Assassin's Creed Wiki hat 12 Jahre nach seiner Gründung endlich die 5.000 Seiten-Marke überschritten! Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben!

MEHR ERFAHREN

Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki
Smallwikipedialogo.png
"Das Frankenreich. Land von Karlamagnus und bitterer Lohn Ragnars, der in Paris Unmengen von Silber und Sorgen erbeutete. Nun erhebt sich ein neuer König, der die Franken gegen die Nordleute in die Schlacht führt und brennende Blicke gen Englaland schickt. Ich muss diesen irren König davon abhalten, den Krieg über das Meer zu tragen. Seine Heere versammeln sich bereits und erneut kreisen die Krähen über Paris."
Eivor Varinsdottir bei ihrer Ankunft in Frankreich[Quelle]


Frankreich ist ein Land in Europa. Es grenzt an Italien, Spanien und Deutschland. Außerdem liegt es sehr dicht an England.

Geschichte[]

Antike und Frühmittelalter[]

58 bis 51 v. Chr. eroberte Gaius Julius Caesar das vorher keltische Gebiet.

Im 9. Jahrhundert wurde das Land von Normannen angegriffen. Die Angriffe endeten damit, dass die Normannen in der Region Evrecin siedelten, aus der dadurch die Normandie wurde.

Mittelalter[]

Ab dem 11. Jahrhundert reisten viele französische, englische und deutsche Ritter in das Heilige Land, um an den Kreuzzügen teilzunehmen. Während des Dritten Kreuzzuges wurden viele dieser Ritter von den Assassinen getötet.

Im Jahr 1307 hatte König Philipp IV. von Frankreich hohe Schulden beim Templerorden. Die Französische Assassinenbruderschaft manipulierte den König und Philipp beschuldigte die Templer als Ketzer. Hunderte Templer wurde verhaftet und hingerichtet. Jacques de Molay, der Großmeister der Templer wurde in Paris auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Nach diesem Ereignis zog sich der fast zerschlagene Orden in den Untergrund zurück und arbeitete versteckt.

Im Jahr 1400, erhielt die französische Freiheitskämpferin, Jeanne d'Arc das Edenschwert, einen mächtigen Edensplitter. Mit ihm führte sie die französischen Soldaten im Hundertjährigen Krieg zum Sieg. 1431 wurde sie jedoch gefangen und von Engländern hingerichtet. Das Edenschwert ging in den Besitz der Templer über.

Renaissance[]

Landschaft von Frankreich.

Während der Renaissance wurde Frankreich von König Louis XII von Frankreich regiert. Louis XII versuchte wiederholt, die italienische Stadtstaaten Mailand und Neapel zu erobern. Er verbündete sich mit den Borgia und damit mit den Templern.

Zusammen mit der päpstlichen Armee unterstützte das französische Heer Cesare Borgia.

Zeitalter der Aufklärung[]

Frankreich gründete Kolonien auf den Westindischen Inseln und in Afrika.

Während der Amerikanische Revolution unterstützten sie die Kolonien. Marquis de Lafayette war der persönliche Assistent von George Washington. Francois de Grasse unterstützte die Amerikaner mit der französischen Flotte.

Mit dem Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 begann die Französische Revolution in Frankreich.

Nach dem Ende der Revolution übernahm Napoleon Bonaparte die Kontrolle. Mit der Macht eines Edenapfels eroberte Napoleon große Teile von Europa.

Gallerie[]

Referenzen[]

Advertisement