FANDOM


Ein rüpelhafter Mann ist eine von Rathonhnhaké:tons genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Nach seiner Geistreise, wo er Juno getroffen hat, bricht Rathonhaké:ton auf um seinen Meister zu finden. Er erreicht schließlich ein Haus in der Wildnis. Er klopft an und ein alter Mann öffnet, als er ihn fragt, ob er ihn ausbilden könnte, lehnt der alte Mann sofort ab. Rathonhaké:ton probiert es weiter und weiter, doch er wird ständig vom alten Mann abgewiesen. Also übernachtet er im Stall. Auch in den darauffolgenden Tagen lässt sich Rathonhaké:ton nicht von seinem Vorhaben abbringen, obwohl sich auch Achilles nicht überreden lässt. In der Nacht kommen einige Templer und wollen Achilles töten, doch Rathonhaké:ton kann sie aufhalten. Zum Schluss wird er aber vom Boss aus dem Hinterhalt geschlagen, bevor dieser ihn töten kann, kommt Achilles aus dem Haus und tötet ihn. Danach befiehlt er Rathonhaké:ton aufzuräumen und dann ins Haus zu kommen.

Achilles erzählt Rathonhaké:ton nun alles über die Assassinen und ihren ewig währenden Kampf gegen die Templer. Danach endet die Mission.

Vollständige SynchronisationBearbeiten

  • Limit für Gesundheitsverlust: 50 %


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.