FANDOM


Ein langer Marsch und ein kurzer Fall ist eine Darstellung der genetischen Erinnerungen von Shay Patrick Cormac, die von einem Helix Novizen durch die Helix nacherlebt wird.

HandlungBearbeiten

Shay kehrt zur Residenz der Finnegans zurück um diesen mitzuteilen, das es ihm gut geht. Doch Monro war bereits da und klärte das Ehepaar auf. Monro selbst bat Shay um Hilfe bei einem guten Freund der Aktivitäten einer Gang untersuchte, Christopher Gist.

Shay fand Gist in Fort Albany als dieser gerade gehängt werden sollte. Gist konnte befreit werden und gemeinsam mit Shay verteidigte er sich gegen die Wachen. Doch das war nicht alles, Gist klärte Shay darüber auf das noch mehr dieser Gang-Mitglieder auf einem Schiff sind. Aus der Ferne erkannte Shay das Schiff als seins, die Morrigan.

Während Gist eine Crew zusammentrommelte, holte sich Shay sein Schiff zurück. Als auch das erledigt war, erklärte Shay Gist zu seinem Quartiermeister.

Volle SynchronisationBearbeiten

  • Gist’s Hinrichtung durch Zerschiessen des Seils verhindern
  • drei Fässer mit Knallkörpern hochgehen lassen

DialogBearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.