Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Ein Freund der Familie ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

Inhalt[]

Nachdem ihn sein Vater aufgefordert hatte, seiner Familie zu helfen, trifft Ezio seine Mutter. Er begleitet Maria Auditore zu Leonardo da Vinci um einige Gemälde abzuholen. Nachdem man diese abgeholt und zurück zum Palazzo Auditore gebracht hat, ist die Mission beendet.


Dialog[]

Maria: Boun giorno, Ezio!

Ezio: Boun giorno a voi, madre. Come state?

Maria:Sto bene, e tu? Erholst du dich vielleicht noch von gestern Nacht?

Ezio: Ich weiß nicht, wovon ihr redet.

Maria: Natürlich nicht. Egal, ich muss etwas erledigen. Ich möchte, dass du mitkommst.

Ezio: Mit vergnügen.

Maria: Komm. Es ist nicht weit von hier.


Maria: Ich weiß von deinem Kampf mit Vieri.

Ezio: Welcher Kampf?

Maria: Ach bitte ... Du musst mir doch nichts vormachen.

Ezio: Er hat uns beleidigt. Das konnte ich nicht länger dulden.

Maria: Er hat sicher Schwierigkeiten, mit den Anschuldigungen gegen seinen Vater umzugehen. Francesco de' Pazzi ist vieles - und nichts davon gut. Aber selbst ich hielt ihn nicht für einen Mörder.

Ezio: Was wird mit ihm geschehen?

Maria: Es wird ein Verfahren geben.

Ezio: Wird Vater dort aussagen?

Maria: Das muss er. Er nur hat die Beweise.

Ezio: Dennoch ... ich wünschte mir eine andere Lösung.

Maria: Mach dir keine Sorgen. Alle wollen Gerechtigkeit. Es ist eine unglückliche Geschichte, aber sie geht vorbei.


Maria: Hallo, Leonardo.

Leonardo: Madonna Maria!

Maria: Das ist mein Sohn, Ezio.

Leonardo: Molto onorato.

Ezio: L'onore é mio.

Leonardo: Lasst mich erstmal die Gemälde holen. Ich bin sofort zurück.

Maria: Er ist sehr talentiert.

Ezio: Immagino.

Maria: Sich auszudrücken ist wichtig, um das Leben wirklich zu genießen. Du solltest ein Ventil finden.

Ezio: Ich habe viele Ventile.

Maria: Ich meinte ,,Ventile", nicht Vaginas!

Ezio: Mutter!


Leonardo: Zu Euch nach Hause, also?

Maria: Si, si. Ezio, hilf Leonardo, ja?

Leonardo: So, Ezio? Was machst du so?

Maria: Er arbeitete bisher für seinen Vater.

Leonardo: Ah! Also wirst du Bankier?

Ezio: Bisher. Und du? Kunst, nicht wahr?

Leonardo: Ganz ehrlich kann ich mich nur schwer entscheiden. Malen ist nett, aber oft denke ich, meiner Arbeit ...fehlt es ...an Zweck. Macht das Sinn? Ich würde lieber praktischer arbeiten. Viel direkter. Architektur vielleicht. Oder Anatomie. Es reicht mir nicht, die Welt abzubilden. Ich will sie verändern.

Maria: Oh, Leonardo! Ich zweifle nicht, dass ihr große Dinge vollbringen werdet!

Leonardo: Vi ringrazio, Madonna. Wie nett von Euch.


Maria: Danke für die Hilfe, mein Sohn. Ich will dich nicht länger von anderen Pflichten abhalten.

Leonardo: Eine Freude, dich kennenzulernen, Ezio. Ich hoffe, wir sehen uns bald.

Ezio: Ich auch.

Trivia[]

  • Hier kommt zum ersten Mal Leonardo da Vinci vor.
Sequenz 1 Jungs sind Jungs - Und der andere erst - Geschwisterrivalität - Nachttrunk - Laufbursche - Gerechte Strafe - Ein Freund der Familie - Petruccios Geheimnis - Sonderzustellung - Gefängniseinbruch - Familienerbstück - Der letzte, der noch steht
Sequenz 2 Anpassung - Ass im Ärmel - Richter, Geschworener, Henker - Bedeckt halten - Arrivederci
Sequenz 3 Sicheres Geleit - Casa dolce Casa - Übung macht den Meister - Wie man in den Wald ruft... - Eine Planänderung
Sequenz 4 Worten Taten folgen lassen - Fuchsjagd - Wir sehen uns dort - Novellas Geheimnis - Ein Wolf im Schafpelz - Lebwohl, Francesco
Sequenz 5 Vier am Boden - Eine Klinge mit Biss - Ausweichmanöver - Die Kutte macht noch keinen Mönch - Hinter verschlossenen Türen - Komm Raus zum Spielen - Stadtschreier - Bei solchen Freunden
Sequenz 6 Ausflug - Romagna-Ausflug - Alle an Bord
Sequenz 7 Benvenuto - Das wird eine Narbe geben - Bauklötze - Affen machen alles nach - Hüpfen und Springen - Frühjahrsputz - Ausbruch - Kleider machen Leute - Alles muss raus
Sequenz 8 Gleich und Gleich... - Wenn's beim ersten Mal nicht klappt, ... - Wer nicht wagt, der nicht gewinnt - Gut begonnen ist halb gewonnen - Gelegenheitsflieger
Sequenz 9 Wissen ist Macht - Damen in Not - Nonnenweisheit - Schleifensammler - Und weg sind sie - CTF - Betrügen lohnt nicht - Ein echter Spaß
Sequenz 10 Eine unerwartete Wendung - Ein Krieger im Käfig - Lasst niemanden zurück - Position beziehen - Zwei Fliegen, eine Klinge
Sequenz 11 Alles kommt zu dem, der wartet - Mitspielen
Sequenz 12 Ein warmes Willkommen - Leibwache - Die Stellung halten - Der Pate - Checco Matt - Weit vom Stamm
Sequenz 13 Florentiner Fiasko - Stillleben - Karriereleiter - Soziale Aufsteiger - Sterbesakramente - Hafenmeister - Chirurgischer Eingriff - Ab ins Heu - Erzfeind - Der letzte Tag - Alle Macht dem Volke - Gesetz der Straße
Sequenz 14 Das X markiert den Ort - Im Maul des Wolfes
Advertisement