Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki
"Ich werde gehen, bis meine Füße bluten, und davon träumen, euch die Kehlen aufzureißen."
―Eadwyn wenn Eivor sie verbannt[Quelle]

Eadwyn ist die Ehefrau des Aldermanns Theodric. Nach seinem Tod regiert sie Oxenafordscir.

Leben[]

Eadwyn kommt aus einer wohlhabenden Familie. Sie heiratet Theodric, den Aldermann von Oxenafordscir. Ihr Mann wird bei einem Angriff von Gudrums Sommerheer getötet. Eadwyn übernimmt die Herrschaft über Oxenafordscir und nutzt ihr Heer, um sie auf der Position ihre Mannes zu behaupten. Ælfred von Westseaxe unterstützt sie und bietet ihr a, ihr Krieger zur Unterstützung zu schicken.[1].

Eadwyn nimmt Fulke gefangen. Ælfred bittet sie, Fulke am Leben zu lassen. Sie kann seinen Wunsch nicht nachvollziehen, befolgt ihn aber. Sie befiehlt, Fulke bis an ihr Lebensende in der Abtei des heiligen Alban einzusperren.[2]

Die Thane des Scirs verbünden sich gegen sie. Es gelingt Eadwyns Soldaten die Thane Holt, Scirwin, Brant und Octe zu fangen. Eadwyn befiehlt, sie hinzurichten. Than Geadric, en Anführer der Aufständischen, nimmt Eadwyn in Buccingaham gefangen.[3] Im Langhaus von Buccingahamscir spricht Eadwyn mit Geadric. Ihr Gespräch wird von Sigurd Styrbjörnsson, Eivor Varinsdottir und Basim Ibn Ishaq unterbrochen. Sigurd verlangt, dass Eadwyn sich ihm unterwirf und bezeichnet sich selber als zukünftiger Herrscher von ganz Englaland. Eadwyn lässt sich von ihm nicht beeindrucken. Sie befiehlt ihren Soldaten, sie zu töten und verlässt Buccingaham. Eadwyn verschanzts sich in der Veste Cynebelle.

Eadwyn schickt einen Spitzel zu Fulke Versteck im Turm von Evinghou. Der Spitzel tötet Fulkes Diener Paul und bring Eadwyn Fulkes Sagenstein. Sie erfährt, dass Fulke befreit wurde und mit Eivor, Basim und Sigurd auf dem Weg zum Turm von Evinghou ist.[4] Mit einige Soldaten reitet sie zu dem Turm. Vor dem Turm spricht sie mit ihnen. Sigurd fragt Eadwyn nach dem Sagenstein. Er verspricht, im Austausch für den Stein Oxenafordscir zu verlassen. Eadwyn fordert, dass er ihr zusätzlich Geadrics Kopf bringt. Sigurd akzeptiert. Eivor widersetzt sich seiner Entscheidung und wirft ihre Axt nach einem von Eadwyns Soldaten. Eadwyn befiehlt, sie zu töten und flieht zurück in die Veste.[5]

Eadwyn merkt, wie Geadric einen Angriff auf Veste Cynebelle vorbereitet. Sie ruft Ælfred zur Hilfe. Geadric, Eivor, Basim, Sigurd und Fulke greifen die Veste an, bevor Ælfred mit seinem Heer eintrifft. Sie nehmen die Veste ein und Eivor besiegt Eadwyn. Eivor beschließt, sie aus Mercia zu verbanne oder zu tötet.[6]

Datenbank[]

Eadwyn brachte ein beträchtliches Vermögen in die Ehe mit dem Aldermann von Oxfordshire (altenglisch: Oxenafordscir) ein. Seit der Aldermann bei der Verteidigung gegen einen Raubzug der Wikinger getötet wurde, versucht sie, ihre Machtposition mithilfe ihren treuen Heers zu halten.

Die Frau hat Schneid, das muss man ihr lassen.

Persönlichkeit[]

Eadwyn ist überheblich und furchtlos. Ihr ist ihre Macht sehr wichtig. Sie verrät Oxenafordscir, indem sie sich mit Ælfred verbündet. Eadwyn kann gut kämpfen.

Quellen[]

  1. Assassin’s Creed Valhalla - Brief von Ælfred von Westseaxe
  2. Assassin’s Creed Valhalla - Brief von Lady Eadwyn
  3. Assassin’s Creed Valhalla - Aufkeimender Widerstand
  4. Assassin’s Creed Valhalla - Nachricht des Spitzels
  5. Assassin’s Creed Valhalla - In Stein gemeißelt
  6. Assassin’s Creed Valhalla - Der Sagenstein
Datenbank: Assassin's Creed Valhalla
Regionen
Norwegen - Northumbria - Mercia - East-Engla - Wessex - Vinland - Asgard - Jötunheim - York - London - Winchester - Irland - Frankenreich
Schauplätze
Hræfnathorp - Siedlungserweiterung - Bruderschaftshäuser - Yggdrasil - Unterkünfte der Isu - Repton - Wald von Dalbi - Wald von Scirwudu - Der Ælfwald - Chiltern Hills - Wald von Epping - Wishtman-Wald - Insel Wiht - Cyning Vale - Long Man - Der Weald - Die Sieben Schwestern - Camber Sands - Æld Wyrm - Kreidefelsen von Dover - Der Hadrianswall - Stiperstone-Hügel - Wald von Theodford - Hwithors - Binn Ghulbain - Dammweg des Riesen - Tara (Hügel) - Bru na Boinne - Armagh - Hugarheim - Freyjas Höhle - Der Raum Melun - Paris - Evrecin - Amienois - Evreux - Aquila
Kultur und Geschichte
Ciaras Lied des Lia Fail - Ciaras Lied für Flann
Personen
Sigurd Styrbjörnsson - Basim Ibn Ishaq - Ælfred - Ivar und Ubba - Randvi - Gunnar - Dag - Valka - Haytham - Styrbjörn - Harald - Soma - Galin - Birna - Lif - Fulke - Halfdan - Faravid - Ricsige - Geadric - Eadwyn - Ceolbert - Ceolwulf II. - Leofrith - Burgred - Rhodri - Deorlaf - Angharad - Cynon - Tewdwr - Modron - Gwenydd - Stowe - Erke - Kjötvi - Ljufvina Bjarmasdottir - Hjör - Vili - Heming - Tryggvi - Hunwald - Acha - Herefrith - Ælfgar - Rued - Brodir und Broder - Oswald - Valdis - Finn - Cynebert - Birstan - Estrid - Alfida - Hrolf - Gudrum - Godwin - Hyrrokkin - Angrboda - Odin - Loki - Thor - Tyr - Freyja - Ivaldi - Gunnlöd - Fenrir - Der Baumeister - Suttung - Ratatösk - Die Töchter Lerions - Ragnar Lodbrok - Ragnar Lodbroks verlorene Drengir - Azar - Barid mac Imair - Sigfröd - Flann Sinna - Ciara ingen Medba - Eogan mac Carthaigh - Deirdre na Linni - Balar - Hildiran - Toka - Karl der Dicke - Richardis - Sigfred - Graf Odo - Bischof Gauzelin - Bernard - Piers - Ebel - Engilwin - Kleine Mutter
Gruppierungen
Räuber - Wikinger - Sachsen - Britonen - Pikten - Jötnar - Die Eiferer - Rotinonhsión:ni - Die Verborgenen - Der Orden der Ältesten - Die Iren - Flanns Heer - Druiden-Anwärter - Die Kinder der Danu - Das fränkische Militär - Fränkische Adelige - Bellatores Dei - Fränkische Rebellen
Gegner
Schütze - Speerträger - Goliath - Standartenträger - Gedriht - Clansmann - Kreuzbogenschütze - Huskarl - Miliz - Feuerteufel - Plünderer - Schurken - Berserker - Trauerbringer - Schleuderer - Ceorl - Waffenknecht - Wikinger - Ebermeister - Verteidiger - Macbeth - Bannerherr - Wolfsstümer - Wolfszauberin - Giftdruide - Kopfjäger - Druidenbeschwörer - Eberdruide - Feuerdruide - Werwolf - Leichte Kavallerie - Panzerreiter
Advertisement