Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Donatien Alphonse François de Sade, auch bekannt als Marquis de Sade war ein französicher Aristokrat, Politiker, Philosoph und Autor, der während der französischen Revolution aktiv war.

De Sade wurde für mehrere Jahre in der Bastille festgehalten, wurde dann aber kurz vor der Stürmung der Bastille durch französische Bürger in ein anderes Gefängnis verlagert.

Aufgrund seiner Dankbarkeit, ihn aus der Bastille befreit zu haben, ist de Sade Arno gegenüber freundlich gesonnen und hilft ihm mit nützlichen Informationen, allerdings vergisst er nie dadurch seinen persönlichen Vorteil zu ziehen.

Nachdem er Arno hilft den König der Bettler/ Rois de Thune zu beseitigen, übernimmt er den Court de Miracle und hält dort "Hof".

Trivia[]

  • Alexandre Amancio verglich die Persönlichkeit von Marquis de Sade mit der von Hannibal Lecter.
  • Sein Synchronsprecher, Till Hagen ist der gleiche wie bei Charles Lee in Assassin's Creed 3
  • Der Begriff für die Freude/Erregung am Leiden anderer (Sadismus) geht auf ihn zurück

Quellen[]

Advertisement