FANDOM


Die Rettung ist eine von Connor Kenways genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Connor und Faulkner treffen Amanda Bailey um über Nicholas Biddle zu sprechen. Amanda berichtet, dass Biddle nun Kapitän der USS Randolph ist und für die Patrioten segelt. Aber er macht die Gegend um Nantucket unsicher, da er es für eine Loyalisten-Hochburg hält. Auf einmal sehen sie in der Ferne ein Schiff, die Randolph. Connor erklimmt den Mast um besser sehen zu können. Die Randolph befindet sich gerade in einer Seeschlacht gegen ein Handelsschiff. Die Aquila kommt dem Handelsschiff zur Hilfe, die Randolph flieht während die Aquila Kleinholz aus den anderen Angreifern macht. Connor jagt Biddle hinterher, doch die Aquila wird von zwei Fregatten angegriffen, doch die Assassinen versenken sie mit Schüssen auf die Pulverlager. Danach sieht man, wie Biddle mit der Randolph davonsegelt. Da der Vorsprung zu groß ist, brechen die Assassinen die Verfolgung ab. Die Mission endet.

Volle SynchronisationBearbeiten

  • Schäden durch Sturmwellen: max. 25%
  • Fregatten durch Schüsse auf ihre Schwachstelle zerstören: 2
  • Limit für Anzahl von Fehlschüssen: 2
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.