Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Delizia Di Belriguardo

Allgemeine Infos[]

Belriguardo wurde 1435 von Niccoló III d´Este als Lustschloss und Sommeresidenz errichtet und regelmäßig erweitert, bis er schließlich zu einem der berühmtesten Paläste Italiens wurde. In den Ställen fanden bis zu 500 Pferde Platz, außerdem verfügte der Palast über Geheimgänge, herrschaftliche Korridore, Marmorbalkonem, parkähnliche Gärten und eine Kapellen mit Gemälden von Cosimo Tura.

Außerdem verfügte er er über eine Reihe von Fresken besetzten Hallen, die in den Sala di Psiche mit seinen berühmten Wandgemälden römischer Götter mündeten.

1598 zog die Familie Este aus der Belriguardo aus, und somit wurde der Palast umfunktioniert zu einem Stall.

Von dem Palazzo ist heute nur sehr wenig erhalten geblieben.

Quellen[]

Advertisement