Assassin's Creed Wiki
Advertisement


Das Ende ist nur der Anfang ist die erste Erinnerung vom DLC, Das verlorene Archiv, aus Assassin's Creed: Revelations. Man spielt hier Clay Kaczmarek im Animus-Blackroom.

Dialoge[]

William Miles: "Dann sind wir uns also einig. Das Ziel erreichen und dann nichts wie raus."

Priester: "Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Uns obwohl ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück: denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang."

Junger Clay: "Und dann standen wir alle auf und schrieben unseren Traumberuf an die Tafel. Ich will Astronaut werden, Papa."

Harold: "Hast du deinen Sohn gehört? Das Kind möchte Raumfahrer werden."

William: "Clay Kaczmarek, nur wenige bekommen die Möglichkeit, die ich dir biete."

William: "Beweise dich, Novize, dann wirst du einer von uns sein."

William: "Gemeinsam schützen wir den freien Willen vor jenen, die ihn uns nehmen wollen"

Quellen[]

Das Ende ist nur der Anfang - Der Orden - Abstergo - Der Maulwurf - Sickereffekt - Die Wahrheit - Das Ende der Straße
Advertisement