FANDOM


Corvo Antonelli wurde in der Renaissance geboren und war ein italienischer Söldner am Tag und nach Feierabend noch Gladiator in den Untergrundarenen von Rom, wo die alte Blutsportart aufrecht erhalten wurde.

Leben Bearbeiten

Unter dem Spitznamen "Krähe" war Corvo hoch angesehen bei den anderen Gladiatoren, von denen er viele besiegt und verschont hatte. Er wurde als inoffizieller Champion der Untergrund-Gladiatoren-Szene gehandelt.

Corvos Weg kreuzte sich mehrmals mit dem von Bartolomeo d'Alviano. Das erste Mal begegnete er ihm, als er als Söldner für eines seiner Unternehmen arbeitete und dann in der Untergrund-Gladiatoren Szene, da Bartolomeos Söldnergilde auch die Kampfstätten und Arenas von Rom betrieb. Als Bartolomeo auf Corvos Fähigkeiten aufmerksam wurde und auch in seiner stolzen und direkten Persönlichkeit einen Seelenverwandten fand, lud er diesen in die Bruderschaft ein.

Da Corvo schon immer etwas gegen Normen, Hierachien und die Höherstellung des Adels hatte, war die Bruderschaft wie gemacht für ihn, den raue Idealisten mit Ausdauer, Unnachgiebigkeit und Kampferprobtheit.

Quellen Bearbeiten

  • Assassin's Creed: Rebellion
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+