Fandom


Die Hellequin Caha ist eine spielbare Figur des Multiplayermodus von Assassin's Creed: Brotherhood. Sie lässt sich durch 40 Units bei Uplay freischalten. Sie benutzt zwei goldene Dolche als Waffen.

Project Legacy Bearbeiten

Sie und ihr Bruder sind zwei französische Gaukler, die ihre Opfer mit Kunststücken unterhalten und sie dann während der Aufführung töten. Sie wurden von den Assassinen und Fiora Cavazza während einer Aufführung überrascht und getötet. Darum kommt sie im Singleplayer-Modus nicht vor.

Attentatstechniken Bearbeiten

Frontales Attentat Bearbeiten

Die Hellequin sticht mit dem einem Dolch durch den Fuß des Opfers und rammt den anderen in den Kopf ihres Ziels.

Schnelles, Frontales Attentat Bearbeiten

Caha stürmt auf ihr Ziel zu, springt über den Kopf, rammt ihre Dolche in die Schultern und landet hinter dem taumelden Körper. Caha gibt dem Ziel zum Schluss einen Stoß mit ihrem Po wodurch er leblos auf die Erde fällt.

Attentat von hinten Bearbeiten

Die Hellequin tippt ihrem Opfer auf die Schulter, worauf hin sich das Ziel umdreht. Caha jedoch selbst dreht sich mit ihrem Ziel spielerisch mit und bleibt unbemerkt. Anschließend sticht die Hellequin ihrem Opfer ihren Dolch in den Rücken.

GalerieBearbeiten

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+