FANDOM


Bow AC3

Connor's Bogen aus Assassin's Creed III.

Den Bogen gibt es schon seit dem ersten Assassin's Creed Teil. 

Der Bogen in Assassins CreedBearbeiten

In Assassins Creed werden die Dächer von Bogenschützen bewacht. Dementsprechend greifen sie Altaïr an wenn er diese für seine Kletteraktionen nutzt. Der Bogen zählt jedoch nicht zu den von Altair verwendeten Waffen.

Der Bogen in Assassin's Creed II Bearbeiten

In Assassins Creed 2 gibt es Bogenschützen auf den Dächern, die Ezio angreifen, wenn er sich auf ein Dach begibt. Hier gilt also das selbe Prinzip wie in dem vorherigen Teil. Auch hier ist der Bogen als eigene Waffe nicht verwendbar.

Der Bogen in Assassin's Creed III Bearbeiten

In AC III kann man den Bogen erstmals verwenden. Connor benutzt ihn während der Amerikanischen Revolution. Er kann zudem auch zur Jagd von Tieren benutzt werden. Pfeile, die Gegner bzw. Tiere treffen, können wieder eingesammelt werden, in dem man das Opfer plündert bzw. häutet.

Es ist zudem möglich bis zu drei Wachen mit einem einzigen Schuss zu töten. Dazu müssen sie in einer geraden Reihe stehen, welche nur aus Wachen bestehen darf, die durch einen einzigen Schuss sterben können. Wichtig: wenn ihr die Schusstaste nur antippt, funktioniert es nicht. Ihr müsst gedrückt halten und dann loslassen.

Galerie Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.