FANDOM


Betrügen lohnt nicht ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen, die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt.

InhaltBearbeiten

Hier muss Ezio gegen alle Kämpfer in einer Schlägerei gewinnen. Nachdem er mehrere Gegner, darunter Dante Moro, besiegt hatte, bestach Silvio Barbarigo den Schiedsrichter, dass Silvio vier bewaffnete Wachen in den Kampf schicken dürfe. Doch auch diese werden von Ezio verprügelt.

Doch danach, obwohl Ezio alle Spiele des Karnevals ehrlich gewonnen hatte, rief der Schiedsrichter Dante Moro als Sieger aus, weil Silvio ihn bestochen hatte. Obwohl die Menge Dante und den Schiedsrichter ausbuhten, konnten sie nicht verhindern, dass Dante die goldene Maske an sich nahm.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.