FANDOM


Hi, Leute...

vor einiger Zeit habe ich mal wieder angefangen, Assassin's Creed II zu spielen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich in diversen Glyphen seltsame Botschaften verstecken. Das betrifft im Grunde nur solche Rätsel, in denen es darum geht, in einem Gemälde/Foto ein Objekt, z.B. einen Edenapfel, zu finden. Wenn man das Bild absucht, trifft man beispielsweise auf Zitate von historischen Personen. Das sind allerdings nicht die Botschaften, die mich so sehr verwundert haben.

In manchen Gemälden kann man auch Zahlen- oder Buchstabenreihen entdecken, die scheinbar keinen Sinn ergeben. Auch Binärcodes und Morsezeichen kommen vor. Was könnten sie bedeuten? Ich habe einige Vermutungen.

Leonardo da Vinci entschlüsselt für Ezio die Kodexseiten. Das ist allgemein bekannt. Dabei spricht er manchmal mit sich selbst, während er sie entschlüsselt.

Zitat

"Ist das eine umgekehrte Caesar-Chiffre?"

Leonardo da Vinci beim Entschlüsseln einer Kodexseite (Assassin's Creed II)


Was glaubt ihr? Könnten diese Elemente in den Glyphen verschlüsselte Teile aus Kodexseiten sein? Oder sind es Informationen, die "Die Wahrheit" über die Edensplitter noch ergänzen? Oder ist es doch etwas Anderes? Vielleicht hat Subjekt 16 einige Nachrichten verschlüsselt, um sie vor Abstergo geheim zu halten...

Zumindest habe ich hier mal eine Reihe Screenshots hinzugefügt, damit ihr euch ein Bild dieser "Botschaften" machen könnt:



Außerdem habe ich bei einer Glyphe versteckte Bilder entdeckt. Was ich damit meine, möchte ich an dieser Stelle noch genauer zeigen. Es handelt sich um die Glyphe "Apollo". Als Erstes fiel mir eine seltsame Reihe von Symbolen auf (Screenshot 01), die ich nicht verstand.Dann entdeckte ich im Foto der Mondlandung (Screenshot 02) zunächst das Abstergo-Logo (Screenshot 03), und danach einer Templer-Flagge (Screenshot 04).Hierbei handelt es sich wohl um einen bedeutungslosen Scherz der Entwickler, bzw. um eine Idee, die Geschichte von Assassin's Creed weiterzuführen.Dennoch ist es schon interessant.




Die Lösung!

Ich bin dabei, die Botschaften zu entschlüsseln. Meine Fortschritte kommentiere ich in diesem Blog

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.