Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Bartholomew Roberts, geboren als John Roberts, war ein Pirat und eine Reinkarnation von Aita. In Assassin's Creed IV: Black Flag ist er auf der Suche nach dem Observatorium.

Allgemeines[]

Er wurde von den Templern als "der Weise" bezeichnet, da er der einzige war, der das Observatorium finden konnte.

Letzte Worte[]

Roberts: Ein frohes und kurzes Leben, wie versprochen. Wie gut ich mich doch kenne. Was ist mit dir, Edward? Fandest du den Frieden, den du wolltest?

Edward: So hoch sind meine Ziele nicht. Frieden ist nur eine kurze Verwirrung zwischen zwei Kriegen.

Roberts:Dann bist du ein Stoiker. Vielleicht habe ich mich in dir geirrt. Sie hätten bestimmt noch Verwendung für dich.

Edward: Sie? Von wem sprichst du?

Roberts: O-oh ... Sie, die stets wartet. Verschüttet. Ich hatte gehofft, sie zu finden, sie wiederzusehen. Die Tür des Tempels zu öffnen, zu hören, wie sie meinen Namen spricht. Aita.

Edward: Du spinnst, Mann!

Roberts: Ich wurde zu früh geboren, wie so viele Andere vor mir.

Edward: WO ist der Apparat, Roberts?

[Roberts holt den Kristallschädel hervor und gibt ihn Edward]

Roberts: Zerstöre diesen Körper, Edward. Die Templer ... wenn sie mich kriegen ...

[Roberts verstirbt. Edward betrachtet noch kurz den Toten dann beugt er sich runter nimmt ihn Huckpack und verlässt das Szenario]

Galerie[]

Auftritte[]

Quellen[]

Advertisement