Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Assassin's Creed Wiki

Assassin’s Creed Valhalla ist ein Spiel von Ubisoft und der zwölfte Hauptteil der Assassin's Creed Reihe. Es erschien weltweit am 10. November 2020. Am 19. November 2020 erfolgte die Veröffentlichung für PlayStation 5 in Europa.

Ankündigung

Am 29.04.2020 wurde während eines achtstündigen Livestreams ein Artwork zum Setting vom Zeichner BossLogic erstellt. Am Ende des Stream wurde der Titel offiziell enthüllt.

Am 30.04.2020 wurde ein erster cinematischer Trailer zum Spiel veröffentlicht.

Am 07.05.2020 wurde ein erster Trailer mit Gameplay-Szenen veröffentlicht.

Handlungsübersicht

Um einen Krieg mit dem Nordveger König Harald zu verhindern reist Eivor Varinsdottir mit dem Rabenclan nach Englaland.

Um die Sicherheit ihres Clans zu sichern, schließt Eivor Bündnisse mit den Herrschern Englalands, unter vielen anderen auch mit den Söhnen Ragnar Lodbroks.

Eivor trifft auf die sächsischen Könige, wie Ælfred von Westseaxe, sowie auf die Bruderschaft der Verborgenen und den Orden der Ältesten.

Gameplay

In Assassin's Creed Valhalla kann Eivor als Frau und als Mann gespielt werden. Während beide Versionen von Eivor Canon sind, ist sie historisch eine Frau. Anders als in Assassin’s Creed Odyssey kann Eivors Geschlecht zu jedem Zeitpunkt des Spiels geändert werden. Assassin's Creed Valhalla bietet zusätzlich die Möglichkeit, Eivors Geschlecht passend zur Story entscheiden zu lassen.

Ebenfalls wie in Assassin's Creed Odyssey gibt es Gesprächsoptionen und es sind Beziehungen zu einigen NPCs möglich. Die meisten Entscheidungen haben weniger drastische Folgen als in Assassin's Creed Odyssey, die Folgen von Entscheidungen werden jedoch teilweise erst viele Spielstunden später ersichtlich.

Die Spielwelt von Assassin's Creed Valhalla ist viel kleiner als die von Assassin's Creed Odyssey, jedoch größer als die von Assassin’s Creed Origins. Neben dem Hauptschauplatz Englaland können im Spiel sehr viele weitere Orte bereist werden.

In Assassin's Creed Valhalla gibt es nur einzigartige Waffen und Rüstungen. Wie in vielen vorherigen Spielen kann Eivor ihre Versteckte Klinge auch als Waffe im Kampf nutzen. Anders als in den Vorgängern, können Waffen in Assassin's Creed Valhalle in beiden Händen ausgerüstet werden. Die Waffen können auf jede beliebige Art kombiniert werden.

Wie in vielen der älteren Spiele ist eine Siedlung, Hræfnathorp, der Mittelpunkt der Handlung. Hræfnathorp kann wie die Davenport-Siedlung in Assassin's Creed III ausgebaut werden. In Assassin's Creed Valhalla ist der Aufbau der Siedlung jedoch viel umfassender und schaltet viele Möglichkeiten in der Siedlung frei.

Das Errichten einer Schmiede, in der Eivor ihre Waffen verbessern kann, ist einer frühen Hauptmission Pflicht. Auf der Bau des Bruderschafthauses ist notwendig, da er drei Questreihen freischaltet, welche für den Abschluss des Spiels benötigt werden. Alle anderen Gebäude sind optional.

Es kann ein Kriegerlager errichtet werden, indem Eivor einen Jomswikinger bestimmen und ihre Mannschaft verwalten kann. Wie in Assassin's Creed Odyssey können auch einige Charaktere aus den Questreihen rekrutiert werden.

Im Stall und Vogelhaus kann Eivors Reittier ausgebildet und ausgewählt werden. Auch das Aussehen von Eivors Rabe Sýnin wird im Vogelhaus verändert. In der Tätowierwerkstatt kann Eivor ihre Tätowierungen und Frisuren ändern. Beim Handelsposten, in der Jagd- und Fischerhütte können Gegenstände erworben werden.

Um Material für den Aufbau der Siedlung zu bekommen, überfällt Eivor mit ihrer Mannschaft Klöster und Militärlager in Englaland. Auch wenn es in Assassin's Creed Valhalla ein Langschiff gibt, wir es nur für Reisen und Überfälle genutzt, Seeschlachten gibt es nicht.

Einer der größten Unterschiede zu den meisten vorherigen Teilen der Reihe ist die Tatsache, dass es kaum Nebenmissionen gibt. Es gibt einige wenige in Eivors Siedlung und einige, die sich an Questreihen anschließen.

An Stelle der Nebenquest gibt es Rätsel, welch man in allen Regionen der Spielwelt finden kann. Es gibt wiederkehrende Rätsel wie die Spottstreits, bei welchem man den Gegner in einem Reim-Wettstreit besiegen muss. In jeder Region gibt es einige Weltevents, welche kleinen Nebenquest gleich kommen.

Systemvoraussetzungen PC

Komponente Minimum Empfohlen
Betriebssystem
64-bit Windows 10
Prozessor AMD Ryzen 3 1200

Intel I5-4460

AMD Ryzen 5 1600

Intel I7-4790

Arbeitsspeicher 8 GB (DUAL CHANNEL MODE) 8 GB (DUAL CHANNEL MODE)
Grafikkarte R9 380 (4 GB)

GTX 960 (4 GB)

RX 570 (8 GB)

GTX 1060 (8 GB)

Festplattenspeicher
50 GB (SSD Empfohlen)


Sondereditionen & Vorbesteller-Boni

Assassin’s Creed Valhalla wird in verschiedenen Editionen mit unterschiedlichen Umfängen veröffentlicht. Alle Vorbesteller erhalten außerdem die Bonus-Mission Der Weg des Berserkers.

Limited Edition

ACV Limited Edition.jpg

Digitale Inhalte:

  • Berserker Siedlungs-Paket
  • Hati-Wolf (Reittier)
  • ein Satz Runen

Gold Edition

ACV Gold Edition.jpg

Digitale Inhalte:

Ultimate Edition

ACV Ultimate Edition.jpg

Digitale Inhalte:

Collector's Edition (Ubisoft Store exklusiv)

ACV Collectors Edition.jpg

Digitale Inhalte:

Physische Inhalte:

  • 30cm Figur von Eivor als weiblicher Charakter
  • 5cm Statue von Eivor als männlicher Charakter
  • Zertifikat für Authentifizierung
  • Auswahl des Soundtracks auf CD
  • Exklusives Steelbook
  • drei Lithographien

Medien

 Weiterführende Links

Quellen

Videospiele der Assassin’s Creed-Reihe
Hauptreihe Assassin’s CreedAssassin’s Creed IIBrotherhoodRevelationsAssassin’s Creed IIIBlack FlagRogueUnitySyndicateOriginsOdysseyValhalla
Ableger Altaïr’s ChroniclesBloodlinesII: DiscoveryLiberationChroniclesAssassin's Creed: Rebellion
Advertisement