''Assassin’s Creed: Project Legacy war ein Spiel auf Facebook. Die Protagonisten sind verschieden, denn derzeit gibt es drei Sets mit je vier Kapiteln (Italienischer Krieg, Rom und Feiertage), weitere sollten 2011 nach Veröffentlichung von Assassin’s Creed: Revelations folgen.

Project Legacy dreht sich hauptsächlich um den Edensplitter "Leintuch", welches auch als das Turiner Grabtuch bekannt ist.

Unter anderem sind die Protagonisten bei Project Legacy Bartolomeo d'Alviano, Mario Auditore und Fiora Cavazza, die auch in Assassin’s Creed II und Brotherhood vorkommen. Ezio kommt nur am Rand vor.

Codes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7D05C12C mehr Zufallsgüter, Geld und Set-Teile
VGVTC8GX hilft bei Gemetzel

Storys[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italienischer Krieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 1: Bartolomeo d'Alviano[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 2: Francesco Vecellio[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 3: Mario Auditore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 4: Perotto Calderon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rom[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 1: Fiora Cavazza[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 2: Giovanni Borgia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 3: Francesco Vecellio[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 4: Giovanni Borgia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kapitel 1: Geist der vergangenen Weihnacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.