Assassin's Creed Wiki
Advertisement
Arco di Constantino

Der Arco di Costantino ist einer der größten Triumphbögen in Rom.

Allgemeines[]

Kaiser Konstantin I. gilt anerkanntermaßen als sehr schadenfroh. So überraschte es niemanden, dass er, nachdem er im Jahr 312 Kaiser Maxentius besiegte und den Thron bestieg, diesen Bogen errichten ließ, um seinen Sieg zu verewigen. Die meisten Kunstwerke an diesem Bau wurden von anderen Monumenten gestohlen und modifiziert, um deren Bedeutung zu ändern.

Einige Historiker glauben, die Handwerker im 4. Jahrhundert wären einfach nicht in der Lage gewesen, solche Kunstwerke selbst herzustellen, und hätten die besten Stücke von den Ruinen im Umland der Stadt zusammengetragen, um den Bogen fertigstellen zu können.

Trivia[]

  • Auf ihm befindet sich eine Borgia-Flagge.
Advertisement