FANDOM


Angriff von Abstergo ist der Schluss von Assassin’s Creed II.

Nachdem Ezio die Gruft betreten hatte, erwacht Desmond und erlebt Hektik bei den anderen Assassinen. Lucy sagt, dass sie vielleicht 10 Minuten haben. Desmond rappelt sich auf und Lucy befiehlt, dass Rebecca und Shaun alles in den Truck laden und Lucy und Desmond die Templer aufhalten. Lucy wirft Desmond Ezios versteckte Klinge zu und die beiden laufen in die Lagerhalle, wo schon eine Vielzahl von Templer auf sie wartet, darunter auch Dr. Vidic.

Die drei halten einen kleinen Dialog, doch als Desmond sich weigert mit Vidic mitzukommen entbrennt ein Kampf. Nachdem Desmond mit Lucys Hilfe alle Templer getötet hat, versucht Desmond Vidic von der Ladefläche eines Trucks zu holen, doch der Truck fährt los und Vidic verschwindet mit den Worten: "Genießen Sie den Sieg, Mr. Miles, so lange sie noch können!"

Auch die Assassinen machen sich auf den Weg, um zu ihrem letzten Zufluchtsort in Italien zu fahren, einer "Hütte im Norden".


Trivia Bearbeiten

  • Hier gibt es ein Easteregg: Wenn man gegen die Templer-Wachen kämpft, kann man sie auch entwaffnen. Wenn man dann wieder zur versteckten Klinge wechselt, hängt sich Desmond diesen "Streitkolben" an den nicht vorhandenen Gürtel. Danach, als man mit Dr. Vidic spricht, erscheint die Schrift "Waffe gewechselt".
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+