Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Alvise da Vilandino war Stadtführer und Soldat. Er begrüßte Leonardo und Ezio bei ihrer Ankunft in Venedig und führte sie durch die Stadt.

Allgemeines[]

Alvise war gebürtiger Venezianer und arbeitete mehrere Jahre als Kofferträger bis er, überzeugt von der Überlegenheit Venedigs, zur Marine ging. Im Jahr 1500 hatte er die Aufgabe, die Festung von Modon gegen die Türken zu verteidigen.

Nach einem heftigen Trinkgelage wurde Alvise eines Morgens von türkischem Kanonenfeuer geweckt, da die Stadt angegriffen wurde. In Panik rannte er über das Deck, stolperte, stieß sich den Kopf und ertrank.

Als klar wurde, dass Venedig die Schlacht verloren hatte, wurde er vom Kapitän des Schiffs der Unachtsamkeit beschuldigt und aus allen Logbüchern der Marine gestrichen.

Trivia[]

Quelle[]

Advertisement