FANDOM


Aita war der Ehemann Junos. Er half Jupiter, Minerva und Juno, eine Lösung für die Bewahrung der Ersten Zivilisation zu finden. So bot er sich als Versuchssubjekt an, den Verstand auf einem Computer zu speichern. Der Versuch misslang jedoch, sodass er wahnsinnig wurde und er Juno bat, ihn zu töten, was sie dann auch nach einigen Monaten tat.

MythologieBearbeiten

Aita war der Gott der Unterwelt und Richter der Toten in der Mythologie der Etrusker. Bei den Griechen kann er etwa mit Hades und bei den Römern als Pluto gleichgesetzt werden.

ReinkarnationenBearbeiten

Juno schaffte es durch Experimente, dass Aita immer wieder als Mensch neu geboren wird. All seine Reinkarnationen werden die Weisen genannt, da sie das Wissen von Aita haben und somit alles über die erste Zivilisation wissen. Wenn eine seiner Reinkarnationen stirbt, wird sie irgendwann mit den Erinnerungen seiner Vorgänger wiedergeboren. In Assassin's Creed: Black Flag kommt er in Gestalt von Bartholomew Roberts bzw. John vor.

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.