Assassin's Creed Wiki
Advertisement

Das Acquoa Antoniniana ist ein Aquädukt in Rom

Acqua Antoniniana

Datenbankeintrag[]

Die Antoniniana, eine Abzweigung von der Marcia, wurde 212 unter Caracalle erbaut, um seine privaten Bäder mit Wasser zu versorgen. Dank der zahlreichen Reperaturen durch verschiedene Päpste blieb die Antoniniana länger nutzbar als die meisten anderen Aquädukte, bis ins 10. Jahrhundert hinein. Ab dann wurde es viele Jahrhunderte lang nur mit den Tränen der Einwohner gespeist.

Advertisement