FANDOM


Ab ins Heu ist eine von Ezio Auditores genetischen Erinnerungen die Desmond Miles mithilfe des Animus nacherlebt

InhaltBearbeiten

Ezio hat mit Machiavelli ausgemacht, alle Leutnants von Savonerola zu töten. Er trifft einen verblendeten Bauern, der viele Wachen bei sich stationiert hat, um große Heuhaufen zu bewachen, die er anscheinend für sehr wichtig hält.

Ezio infiltiriert den Platz und tötet ihn mit einem Attentat aus dem Versteck.

Ezio: Ihr würdet euer eigenes Volk verhungern lassen, und wofür?

Bauer: Zu lange ertrug ich die Beleidigungen. Sie schimpften mich einfach, von niederem Stand! Ich wollte ihren Respekt.

Ezio: Meinen habt Ihr sicher nicht. Auch wenn der Tod schmerzhaft sein mag...der Schlaf ist sanft. Requiescat en Pace.

Danach ist die ist die Mission beendeet, La Volpe und Paola führen eine Menschenmenge auf den Platz, die zurückholen was ihnen gehört.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.